Die Schullaufserie 2022/23 startete für unsere BRG Läufer:innen am 5. Oktober 2022 in Schwechat, heuer allerdings nicht wie gewohnt im großen Tann Stadion, sondern am Phönixplatz, nicht weit vom Bahnhof Schwechat entfernt. Anreisen konnten wir (Prof. Leitgeb, Prof. Kattinger und ich) daher mit den Schüler:innen per Öffis.

Auch 2022/23 wurde wieder für den guten Zweck gestartet. Für jeden gelaufenen Kilometer wird € 1,- an „Licht ins Dunkel“ gespendet, im Vorjahr waren es € 10.000.-.

Bei perfekten Lauftemperaturen gingen am Mittwoch rund 700 Mädchen und Burschen aus ganz Niederösterreich an den Start. Das BRG konnte mit 41 Sportler:innen teilnehmen. Trotz der Einteilung in zwei Startblöcke gab es bei bis zu 140 Startern gleichzeitig leider auch Stürze bei den Burschen, die glücklicherweise nur mit leichten Abschürfungen endeten. Es ist bewundernswert, dass man sich nach einem Sturz wieder vollständig auf seinen Lauf konzentrieren kann. Gratulation!

Die Unterstufler:innen mussten eine Strecke von 1650m durchlaufen, teilweise auf Tartan, teilweise auf Rasen. Bei den Mädchen ab dem Geburtsjahr 2008 und älter waren es 2.200m und bei den Oberstufenburschen 3.300m. 19 BRG Läufer:innen erreichten eine Platzierung unter den Top 30 und qualifizierten sich somit für das Bundesfinale im Sommersemester 2023.

Besondere Gratulation auch heuer an unsere Pokal- und Medaillengewinner (Plätze 1 bis 5):

Lena PASCHER (1A) belegte bei ihrer ersten Teilnahme am Schullauf gleich Platz 5. Ebenso den 5. Platz erreichte Theo ZIEHAUS (3B) mit einer fabelhaften Zeit von 06:04,0. Lena und Theo konnten beide von Anfang an im Spitzenfeld mitlaufen. Flora KARPATI (6C) und Helene KUGLER (8B) sowie Simon KOPPENSTEINER und Marcel HAAS (beide 7A) schafften jeweils den 1. und 3. Platz und wurden mit Pokalen belohnt. Josef PÜRMAYR (4F) wurde in der Gruppe 2007/08 Zweiter.

Folgende Schülerinnen und Schüler werden das BRG beim Bundesfinale vertreten:

 

Klasse „weiblich – 2011/12 – 1650m“:  

Lena PASCHER (1A) - 5. Platz 07:16,4

Jasmin WEITZER (1F) - 13. Platz 07:54,7

Sophie GADINGER (1A) - 19. Platz 08:01,4

 

Klasse „männlich – 2011/12 – 1650m“:

Karl TESTOR (2C) - 29. Platz   06:57,7

                                                                                             

Klasse „weiblich – 2009/10 – 1650m“:   

Franziska HORVATH (2E) - 9. Platz   07:03,1

Pia BAUMGARTNER (4B) - 20. Platz  07:23,1

Marie NUSSBAUMER (3D) - 23. Platz  07:28,7

Victoria CHRUBASIK (3F) - 25. Platz  07:31,2

 

Klasse „männlich – 2009/10 – 1650m“: 

Theo ZIEHAUS (3B) - 5. Platz   06:04,0

Jamie FLOHNER (4C - 14. Platz  06:21,3

Raphael ERHART (4F)  - 29. Platz  06:34,7

                                                                                             

Klasse „männlich – 2007/08 – 3300m“:

Josef PÜRMAYR (4F) - 2. Platz  13:04,5                                                                                             

Paul HÖNE (4F)  - 6. Platz  14:10,8

 

Klasse „weiblich – 2003-2006 – 2200m“:

Flora KARPATI (6C) - 1. Platz  09:53,9

Helene KUGLER (8B) - 3. Platz  10:12,7

Alina KORNER (7A) - 6. Platz  11:19,5

                                                                                             

Klasse „männlich – 2003-2006 -  3300m“:

Simon KOPPENSTEINER (7A) - 1. Platz 12:05,5

Marcel HAAS(7A) - 3. Platz 12:55,1

Valentin ADLAßNIG (7C)- 4. Platz 13:14,8

Thomas TRENKER (7A) - 6. Platz 14:12,8

Alexander PÖCHL (8B) - 7. Platz 15:03,8

Paul Rottmann (8B) - 8. Platz 15:04,6

 

Vielen Dank für Euren Einsatz, Gratulation und KEEP ON RUNNING!!

Ulli Welte-Goisser

Lidl Schullauf 03Lidl Schullauf 02Lidl Schullauf 03Lidl Schullauf 04Lidl Schullauf 05Lidl Schullauf 06Lidl Schullauf 07Lidl Schullauf 08Lidl Schullauf 09Lidl Schullauf 10Lidl Schullauf 11Lidl Schullauf 12Lidl Schullauf 13Lidl Schullauf 14Lidl Schullauf 15Lidl Schullauf 16Lidl Schullauf 17Lidl Schullauf 18