Am 9. Jänner 2020 fanden die Badminton Landesmeisterschaften für die Unterstufen in Unterwaltersdorf statt. 8 Mannschaften hatten sich aus den Vorrunden für das Finale qualifiziert, darunter auch zwei Teams vom BRG.

  BRG 1 BRG 2
Herreneinzel Bachhofer Christian Eder Moritz
Herrendoppel Hatzl Lukas, Gößeringer David Eberharth Niklas, Götzinger Justus
Dameneinzel Zwickl Lili Nußbaumer Laura
Damendoppel Karpati Flora, Raudner Alice Eder Melina, Kendlbacher Hannah
Mixed Zwickl Lili, Bachhofer Christian Karakan Azra, Eder Moritz

 

In der Gruppe A trafen folgende Schulteams aufeinander: BRG Wr. Neustadt 2, Gymnasium Don Bosco Unterwaltersdorf, NMS St. Peter/Au 1 und NMS Seitenstetten/Biberbach 1. Damit hatte unser Nachwuchsteam keine leichte Auslosung und landete trotz großem Einsatz nur auf Platz 4. Der Gruppenfavorit und Sieger der Vorrunde West, NMS St. Peter/Au gewann alle Begegnungen. Zweiter wurde das Gymnasium Don Bosco/ Unterwaltersdorf.

In der Gruppe B spielten folgende Teams: BRG 1,Wienerwaldgymnasium, NMS St. Peter/Au 2 und NMS Seitenstetten/Biberbach 2. Das Wienerwaldgymnasium dominierte mit den sympathischen Miltner Zwillingen, die seit 8 Jahren im Verein trainieren und österreichweit in ihrer Altersklasse an der Spitze stehen, allen Herrenspiele, sodass die Entscheidungen meist im Mixed fielen. Leider verlor auch unser Team das Mixedspiel, wodurch wir in der Tabelle nach den Gruppenspielen auf Platz zwei landeten.

Das Platzierungsspiel um Platz 7/8 gewann das BRG 2 gegen die NMS Seitenstetten 2. Die Semifinalpaarungen lauteten: Wienerwaldgymnasium gegen Don Bosco Unterwaltersdorf und NMS St. Peter/Au 1 gegen BRG 1. Beide Ergebnisse waren knapp; die Spiele aufregend. Letztendlich schaffte das BRG 1 den Einzug ins Finale und traf hier wieder auf das Wienerwaldgymnasium.

Die Überlegenheit der Schüler des Wienerwaldgymnasiums sicherten ihnen wieder die 2 Siege in den Herrenspielen, unsere Mädchen konnten aber kontern, sodass es wieder 2:2 stand. Somit entschied wieder das Mixed, wer den Landesmeistertitel und die Teilnahmeberechtigung für die Bundesmeisterschaften in Salzburg holte. Denkbar knapp mit 13:15,13:15 verlor das BRG 1 und musste/ durfte sich mit dem Vizelandesmeistertitel zufrieden geben. Tolle Leistung!

Rangliste:

1. Wienerwaldgymnasium

2. BRG Wiener Neustadt 1

3. NMS St. Peter/AU 1

4. Gymnasium Don Bosco Unterwaltersdorf

5. NMS St. Peter/Au 2

6. NMS Seitenstetten/Biberbach 1

7. BRG Wr. Neustadt 2

8. NMS Seitenstetten/Biberbach 2

fi

badminton us lm 001badminton us lm 002