Im Zuge des Themas „Sexualkunde“ fuhren die Schüler der 6B am 5. Dezember unter der Leitung von Prof. Rauer und Prof. Hrustanbegovic nach Wien, um das Museum für Verhütung und Schwangerschaftsabbrüche zu besuchen.

Dort erhielten wir einen offenen Vortrag über Sexualität und Schwangerschaft, jedoch waren auch Fragen unsererseits willkommen und wurden ehrlich beantwortet. Dies bot die Möglichkeit, den Unterrichtsstoff auf eine interessante Art und Weise zu vertiefen.

Robin Czegley, 6b

 verhuetungsmuseum