Bereits seit mehreren Jahren ist es im Schulprofil des BRG Gröhrmühlgasse fest verankert und damit ein zentrales Ziel der Lehrerschaft am BRG, den Schülern moderne Schlüsselqualifikationen zu vermitteln. Im Rahmen eines Persönlichkeitstrainings am BRG („BRG Modulsystem für Persönlichkeitsbildung“) in der Oberstufe wird diese Komponente seit Jahren umgesetzt; über ein Mehr an Teamarbeit und Präsentationen in unterschiedlichsten Fächern wurde ein Beginn gemacht.

Seit dem Schuljahr 2001/02 hat es sich ein Lehrerteam zur Aufgabe gemacht, spezifische Schlüsselqualifikationen verstärkt in einigen Unterrichtsfächern einzubinden. Aspekte, wie Teamfähigkeit, Selbständigkeit, Gesprächs- und Vortragskompetenz etc., werden daher in einzelnen Klassen über implementierte neue Lehr- und Lernformen aktiv praktiziert (z.B. nach Klippert).