Weihnachten bedeutet für viele Kinder, dass alle Wünsche erfüllt werden. Für andere Familien ist es aber eine sehr schwierige Zeit.
Rund 10 Klassen beteiligten sich an der Kinderzukunft Weihnachtsaktion „Jedem Kind ein Geschenk“ und sammelten über 250 Weihnachtsgeschenke für sozial benachteiligte Kinder in Wiener Neustadt.

Am Montag 10. Dezember holte Dagmar Fenninger-Bucher von der Kinderzukunft diese ab. Unsere Schülerinnen und Schüler bildeten eine lange Menschenkette, um die Packerl in die Autos einzuladen.
Ein großes Dankeschön an alle, die diese Aktion unterstützt haben! Und wenn jemand jetzt noch mitmachen und ein Geschenk abegeben möchte: Am Montag 17.12. ist von 15 bis 18 Uhr der große Aktionstag im Neuen Rathaus.


FROHE WEIHNACHTEN!
(Ulla Reisinger)

Kinder zukunft 008Kinder zukunft 001Kinder zukunft 003Kinder zukunft 004Kinder zukunft 005Kinder zukunft 007Kinder zukunft 009