Großartig, interessant, lehrreich, lustig und – vor allem was das Wetter betrifft – sonnig aber erfrischend! So kann man die Intensivprachwoche der 4c, 4d, 4e und 4f in Southbourne, einem sehr schönen und vor allem sicheren Vorort von Bournemouth, zusammenfassen.

Begleitet wurden die SchülerInnen von Frau Prof. Freihammer, Fr. Prof. Hrustanbegovic, Fr. Prof. Führer und Hr. Prof. Willinger. Ein großes Dankeschön ergeht an unsere ehemalige Professorin Ingrid Priwitzer, die als Unterstützung ebenfalls teilgenommen hat. Bei einer Anzahl von 72 Kindern, war ein fünfter Lehrer jedenfalls notwendig.
Am 22. Februar 2018 ging es, nach monatelanger Planung und Vorbereitung, endlich los. Gemeinsam machten wir uns vom Parkplatz der Aqua Nova auf den Weg nach Wien-Schwechat und von dort ging es mit British Airways nach London-Heathrow. Nach dem Transfer nach Bournemouth wurden die, von der Reise doch relativ erschöpften Kinder, von ihren Gastfamilien willkommen geheißen.

Von nun an gab es ein spannendes Programm zu absolvieren. Den Vormittag verbrachten die SchülerInnen in der Southbourne School of English, wo sie von englischen Lehrern unterrichtet und von uns in den Pausen beaufsichtigt wurden. Am Nachmittag und am Wochenende lernten wir englische Kulturschätze wie die Stadt Bath mit ihrer römischen Therme, Stonehenge und das mittelalterliche Städtchen Salisbury kennen. Einen weiteren historischen Schwerpunkt bot der Ausflug in die Historic Dockyards der Hafenstadt Portsmouth, wo wir die HMS Victory, das Flagschiff Lord Nelson’s in der Schlacht von Trafalgar, sowie die HMS Alliance, ein britisches U-Boot, das sowohl im Zweiten Weltkrieg, als auch im Kalten Krieg zum Einsatz kam, besichtigen konnten.

Der Höhepunkt der Reise für die Schüler war aber sicherlich der Tagesausflug nach London, wo viele Kinder die Schrecken der London Dungeon auf sich nahmen und/oder den Ausblick vom London Eye genossen. Außerdem konnten sie auf einem Spaziergang von der Westminster Bridge bis zum Buckingham Palace die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Umgebung (Houses of Parliament, Westminster Abbey, Downing Street, Trafalgar Square und eben Buckingham Palace) kennenlernen.

Sowohl Lehrer als auch SchülerInnen können auf eine erlebnisreiche und wunderschöne Woche in England zurückschauen – Schnee in Südengland bekommt ja übrigens auch nicht jeder zu Gesicht. Wir können sagen: „Wir haben es erlebt!“

Bournemouth01Bournemouth02Bournemouth03Bournemouth04Bournemouth05Bournemouth06Bournemouth07Bournemouth08Bournemouth09Bournemouth10Bournemouth11Bournemouth12Bournemouth13