Die Schülerinnen und Schüler der heurigen 8.Klassen, die im letzten Schuljahr beim großen Klimawandel-Projekt dabei waren, haben am Klima-Abend aus den freien Spenden für das Buffet einen Gewinn erwirtschaftet. Nach dem Genuss eines Eises aus diesen Spendengeldern bei den Projekttagen in Schladming, hat die Gruppe einstimmig in einer vorbildhaften und selbstlosen Aktion beschlossen, den größten Teil des Geldes für ein Klimaschutzprojekt zu spenden.

Es wurde nun der Aktion Regenwald der Österreicher überwiesen, wodurch wir symbolhaft Besitzer von insgesamt 382 m2 am Projekt Biologischer Korridor COBIGA in Costa Rica wurden. Damit leisten sie einen wertvollen Beitrag zum Erhalt des Regenwaldes und der Artenvielfalt und gegen den Klimawandel! Ein Beispiel, dem möglichst viele andere folgen sollten und könnten.

Urkunde BRG Wiener Neustadt 1Urkunde BRG Wiener Neustadt 2