Es war wahrlich ein gelungener Abschluss für die Französischgruppe 8A/C – unser eigenes „petit déjeuner à la française“. Nach vier Jahren gemeinsamen Französischunterrichts bereiteten die Schülerinnen und Schüler rechtzeitig vor der Matura ein typisch französisches Frühstück zu.

Nach einer arbeitsamen und lehrreichen Zeit war dies der Ausklang für die BRG-Franzosen, deren Gruppe in dieser Konstellation nach der Matura wohl nicht so schnell wieder zusammenkommen wird. Gefeiert wurde mit einem ausgiebigen Frühstück, das von Baguette über Croissants, Kaffee und heißer Schokolade bis hin zu typisch französischem Käse an nichts zu wünschen übrig ließ.

Um den reibungslosen Ablauf zu sichern, wurden die Aufgaben auf die einzelnen Schüler verteilt. Das Endergebnis, das sich durchaus sehen lassen kann, wurde sogar mit selbstgemachtem Mousse au Chocolat von Frau Professor Schügerl belohnt. In entspannter Atmosphäre, untermalt von französischer Musik, ließen es sich die Schülerinnen und Schüler schmecken und sehen nun zuversichtlich ihrer Matura entgegen.

Valerie Stix

 Fruehstueck1Fruehstueck2Fruehstueck3Fruehstueck4