17 Schülerinnen und Schüler der 5. Und 6. Klassen, darunter 2 Gäste vom BG Babenbergerring, schwangen vom 2. März bis 8. Juni 2017 an 12 Nachmittagen das Tanzbein in der Aula des BRG Gröhrmühlgasse.

Alles begann im Herbst 2016, als Lukas Kirchhofer aus der 6B die Idee hatte, einen Tanzkurs am BRG zu organisieren. Mit Unterstützung der beiden Elternvertreter von 6A und 6B sondierte man zunächst, ob Interesse an einer derartigen Veranstaltung bestehe. Und tatsächlich konnte die Neugier einiger junger Schüler geweckt werden!

Erfreulicherweise erklärte sich Manfred Zehender von der Tanzwelt Zehender in Baden mit Zweigstelle in Wiener Neustadt bereit, einen Anfängerkurs an der Schule unter gelockerten Bekleidungsvorschriften abzuhalten. Frei nach dem Motto vom Nachmittagsunterricht in die Welt des Walzers, Rumba & Co!

Und so erlernte die bunte Truppe unter der Leitung von ihrem Tanzlehrer Manfred die ersten Tanzschritte auf dem Parkett. Dabei hatten die Damen und Herren jede Menge Spaß, wie auch die Fotos beweisen. Für den nächstjährigen Ball des BRG sind die erfolgreichen Absolventen des Kurses jedenfalls gewappnet!

tanzkurs 01tanzkurs 02tanzkurs 03tanzkurs 04tanzkurs 05