besuch habsburg lothringen 01besuch habsburg lothringen 02

"Wenn einer reichlich historischen Background hat, dann kann er viel erzählen..."

Herta und Sandor Habsburg-Lothringen brachten Historisches und Innovatives in den Englischunterricht des BRG Wr. Neustadt.

Am Dienstag, dem 19. Mai 2015, besuchte das Paar die 5. Klassen und informierte die Jugendlichen über das Kaiserhaus Habsburg, die Stammbäume und Querverbindungen in Europa, die Verwandten im Königshaus Großbritannien und das rumänische Dracula-Schloss Bran, das nunmehr wieder in ihrem Besitz ist.

Sandor Habsburg wurde mit Englisch als Muttersprache erzogen, durch lange Jahre in der Karibik und den USA überzeugte er als Native Speaker, an Hand seiner Biografie sieht man ganz klar die enorme Bedeutung von Fremdsprachenkenntnissen!

Aktuell bauen Herta und Sandor Habsburg, die ganz in der Nähe im Jagdschloss Alkersdorf wohnhaft sind, ihr internationales Friedensprojekt weiter aus.

Das BRG ist seit einigen Jahren erste Partnerschule Österreichs der Flamme des Friedens - wir initiierten bereits einige Kooperationsprojekte mit anderen Schulen.

Herzlichen Dank für den hohen Besuch!

Mag. Margit Polly

Dir. Mag. Günther Hofmann