nina gartlerUnsere BRGlerin Nina Gartler war im Finale der "Großen Chance" im ORF-Zentrum am Küniglberg. In den Vorbewerben bereits ausgeschieden, bekam sie wegen ihrer ganz besonderen Stimme eine zweite Chance, die sie mit ihrer starken Persönlichkeit perfekt nutzen konnte. Denn im Halbfinale bekam sie österreichweit die meisten Stimmen des Publikums und qualifizierte sich so für das Finale!

Dort begeisterte sie ihre Fans wieder mit einer hervorragenden Leistung und einem tollen Auftritt. Für mich war sie die Beste des Abends. Kaum zu glauben, dass sie mit ihren jungen 12 Jahren die Coolness hat, vor einem Millionenpublikum und laufenden Kameras so aufzutreten und zu performen. Dank ergeht an alle, die für sie gestimmt haben und ihr die Daumen (und ihre Votingtelefonnummer) gedrückt haben.

Im Bild sieht man ihre Eltern Tamara und Günther Gartler, die ihre Tochter durch die stressige Zeit begleitet haben, sowie Freunde und Fans, die am 11. November 2011 ab 20.15 mit ihr diesen einzigartigen Abend erlebt haben.

Wenn man Nina als jungen Star auf der Bühne erlebt hat, dann hat man auch erlebt, was für eine besondere Person mit einer starken Persönlichkeit und besonderen Fähigkeiten sie ist.

Liebe Nina: Herzliche Gratulation und alles Gute für die Zukunft!

Dir. Günther Hofmann