Die jungen Schulreporter der Freifachgruppe PANM besuchten im Rahmen ihrer Lehrausgänge das feine kleine Teegeschäft INDOLERO in der Wiener Neustädter Innenstadt.

Sie staunten über das vielfältige Sortiment an Tees und Gewürzen aus der ganzen Welt, lernten Interessantes über Teegewinnung, Teearten und Zubereitung und – besonders angenehm an diesem klirrend kalten Wintertag -sie verkosteten ganz ungewöhnlich köstliche Teesorten: z. B. Xchocolatl – Tee der nach Kakao schmeckt! Rosenblütentee – ideal am Valentinstag! Kreativtee – ein pfeffriger Anregungskick oder auch Himbeer & Co – ein sommerlicher Früchtetraum...

Wir sahen eine Abfüllmaschine und wissen nun dass in den industriell abgefüllten Teesäckchen der Supermarktware vorwiegend vermahlene Restprodukte verarbeitet werden. Wer hochwertige Spezialitäten sucht oder ein feines kleines kostengünstiges Geschenk sucht ist hier im INDOLERO besten beraten!

 

Insidertipp für BRGler/innen:

Das INDOLERO in der Böheimgasse ist auch ein kleines „Hide Away“ - eine winzige kuschelige Teestube mitten in der Stadt, wo man sich mit Freundinnen und Freunden verabreden kann und völlig ungestört bei feinem Tee oder Wasserpfeife (ab 16 Jahren!) auf Diwans bleibt.....

Die Besitzerin, Barbara Schramböck, zeigte sich als charmante Expertin im Bereich „Tees und Gewürze“ - gemeinsam haben wir Ideen für Teeworkshops und Tee Parties im BRG angedacht, eine British Tea Time im Englischunterricht oder Eistee-Party im Sommer...

 

Die Idee hinter solchen Geschäfts- und Betriebsbesichtigungen:

Wenn Jugendliche während der Schulzeit Einblick in verschiedene Branchen nehmen können, wenn sie aktiv in die Unternehmenspraxis einbezogen werden können die Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf die vielfältigen Anforderungen in ihrem zukünftigen Berufsleben vorbereitet werden.

 

Win-Win-Situation dieser Veranstaltung BRG - INDOLERO:
Einerseits war es für die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Einblick in die Unternehmenspraxis zu nehmen oder auch aktiv konkrete reale Problemstellungen mit anzudenken, andererseits konnte die Unternehmerin durch den Input der Jugendlichen möglicherweise neuen Perspektiven kennenlernen.
In jedem Fall haben wir viele originelle Inspirationen mitgenommen wie das Thema TEE im Unterricht spielerisch eingebaut werden kann.

www.indolero.at

Fotos & Reportage: Julia Tscherne, Patrick Scheidl, Raphael Sim

indolero 01indolero 02indolero 03indolero 04indolero 05