xundiIn diesem Schuljahr wurde am BRG Gröhrmühlgasse ein neues Projekt ins Leben gerufen – das Projekt „Gesunde Schule“.

Gemeinsam mit Frau Prof. Elisabeth Peier erarbeiteten die SchülerInnen der 8. Klassen und der Schulsprecher Stefan Glaser im Wahlpflichtfach „Gesundheitslehre“ die Umsetzung der Idee, wie man Gesundheit und gesunde Ernährung den MitschülerInnen näher bringen könnte. EIN SCHULWECKERL SOLLTE KREIERT WERDEN!

Der Gedanke, einen Wettbewerb durchzuführen, gewann immer mehr an Gestalt. Es wurde ein Fragebogen ausgearbeitet und an alle SchülerInnen des BRG verteilt. Darin wurde unter anderem gefragt, welche Inhaltsstoffe „unser“ Weckerl haben und vor allem, wie es heißen sollte. Eine Jury kürte dann den Sieger.

Und „THE WINNER IS“ - Sakip Mercan aus der 1D!

Sein Siegerweckerl heißt „Xundi“ und ist ein Vollkornweckerl mit Käse, Sonnenblumenkörnern, Sesam und Karotten.

In Kooperation mit der Bäckerei Kustor (Bahngasse 20, Wiener Neustadt) wird dieses Schulweckerl in Produktion gehen. Im Rahmen einer Exkursion wird die Klasse des Gewinners die Möglichkeit haben, die Produktionsstätte unseres Schulweckerls „Xundi“ besichtigen zu können. Hier ein herzliches Dankeschön an den Besitzer der Bäckerei Kustor, Herrn Kempf, der durch dieses Projekt ein neuer Schulpartner geworden ist!

Mag. Ingrid Priwitzer