Bereits zur Tradition geworden sind an unserer Schule die Englischsprachkurse, die in den Sommerferien von Lehrern der Stafford House School of English aus Canterbury für unsere Schüler abgehalten werden. Heuer konnten wir sogar ein kleines Jubiläum feiern, denn schon zum zehnten Mal fand der Sprachkurs “English in Action“ unter der bewährten Leitung des Senior Teachers David Wilks statt.

Vom 24.08. – 28.08.2009 wurden 64 Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klasse in fünf Gruppen von den Lehrern David, Gizelle, Rosalind, Michael “Spike“ und Alistair “Ali” unterrichtet. Dabei konnten sie ihre in der Schule erworbenen Sprachkenntnisse in lockerer Atmosphäre abseits vom Schulstress in der Praxis erproben, erweitern und vertiefen. Spielerisch wurden Vokabeln und Grammatik vermittelt und geübt. Besonderes Augenmerk wurde auf die Kommunikation gelegt. Da die Lehrer nur Englisch sprachen, waren die Schüler gezwungen, sich in der Fremdsprache auszudrücken. Dabei wurde ihr Selbstbewusstsein gestärkt und ihre Motivation gefördert.

Großen Spaß bereitete den Schülerinnen und Schülern die Gestaltung von Postern und Magazinen und das Schreiben und Einstudieren von Sketches, die am Ende des Kurses den anderen Teilnehmern und den zahlreich erschienenen Eltern präsentiert wurden. Die englischen Lehrer waren wie jedes Jahr von der Motivation und dem Niveau unserer Schüler begeistert und auch diese fanden den Kurs und ihre Lehrer “cool“.

Die meisten möchten unbedingt nächstes Jahr wieder dabei sein, wenn es heißt “English is fun“.

summer school 01summer school 02summer school 03summer school 04summer school 05summer school 06summer school 07summer school 08summer school 09summer school 10summer school 11summer school 12summer school 13summer school 14