redewettbewerb 01Am Freitag, dem 19. Februar 2010, ging am BRG der diesjährige Jugendredewettbewerb über die Bühne. Schülerinnen und Schüler der 6c, 7a, 7c und 8b stellten ihr Redetalent unter Beweis.

David Lara Pena (8b) holte sich in der Kategorie „Klassische Rede“ mit seiner Rede zum Thema „Eine verwerfliche Gesellschaft“ den Sieg. Dorothea Purin (7c) (Redethema: „Probleme in Österreich“) belegte den 2. Platz, David Möstl (7a) (Redethema: „Schulfach ‚Glück’“) den dritten Platz.

In der Kategorie „Spontanrede“ ging der Sieg an Daniel Herold (6c). Er hielt eine Rede zum Thema „Die ‚Pille danach’ ohne Rezept in der Apotheke – ein richtiger Schritt?“. David Möstl (7b) errang den 2. Platz. Er sprach über „Patchwork-Familien“.

Den Gewinnern wurden Büchergutscheine der Buchhandlung „Hikade“ überreicht.

Die Schulsieger werden unsere Schule beim Regionalbewerb am 16. März 2010 in Wr. Neustadt vertreten. Wir wünschen ihnen dafür viel Erfolg!

Mag. Günter Schicho