Am Freitag, den 19.3. mussten wir recht zeitig aufstehen. Der Flug nach London war etwas turbulent, aber wir sind gut angekommen. Am ersten Tag haben wir uns Bath und Stonehenge angeschaut. Das Wochenende war sehr antrengend, aber sehr interessant. Wir machten eine Sightseeingtour und fuhren an den wichtigsten Sights wie Buckingham Palace, Horse Guards, Trafalgar Square, Houses of Parliament, Big Ben, Westminster Abbey, ... vorbei. Danach kauften wir in der Oxford Street und am Convent Garden ein und besuchten das British Museum.

Am Sonntag besuchten wir Madame Tussauds und den Hyde Park. Am Abend fuhren wir mit dem London Eye und hatten bei recht sonnigem Wetter eine tolle Aussicht auf London.

Am Montag hatten wir unseren ersten Schultag in Greenwich und am Nachmittag besuchten wir das Royal Observatory mit dem Nullmeridian und der Camera Obscura. An den folgenden Tagen sahen wir den London Dungeon, Tower und Tower Bridge.

Heute gehen wir noch ins Science Museum. Danach geben wir rund um den Piccadilly Circus noch unsere letzten Pfund aus, bevor wir unsere Koffer packen.

VIELE LIEBE GRUESSE AUS LONDON SCHICKEN DIE 4C, Martha Pilz und Sandra Luef

london 01london 02