Bereits seit mehr als 9 Jahren nimmt das BRG am Känguru der Mathematik teil. Da mittlerweile alle Klassen (ausgenommen jener Klassen, die auf Schikurs sind) mitmachen, können immer wieder gute Leistungen landesweit und auch bundeswert erreicht werden.

Der heurige Bewerb verlief äußerst erfolgreich. Mit drei Schülern konnten wir zur Siegerehrung des Landes NÖ nach St. Pölten fahren. Florian Winkler (2D) erreichte mit 100,50 von 113 Punkten den 3. Platz in NÖ in der Kategorie Benjamin. Weiters konnte Lukas Blaschek (6A) mit 109,75 von 150 Punkten in der Kategorie Junior den 2. Platz landesweit erreichen. Johanna Krachler (3B) wurde mit 109,50 von 150 Punkten nicht nur Landessiegerin in der Kategorie Kadett, sondern erarbeitete sich damit bundesweit den ausgezeichneten 3. Platz mit nur 3,75 Punkten auf die beiden Bundessieger. Damit darf sie auch noch zur Bundessiegerehrung ins BMUK fahren.

Auch die anderen Schüler konnten mit durchwegs guten Leistungen punkten.

Ich hoffe auf eine umfassende und erfolgreiche Teilnahme auch im nächsten Schuljahr.

Mag. Elisabeth Penauer

kaenguru 01kaenguru 02kaenguru 03kaenguru 04kaenguru 05