Am „Welttag des Buches“, dem 23. April 2009, war der bekannte Schweizer Jugendbuch-Autor Werner J. Egli am BRG zu Gast. Die Schüler/innen der 4b und 4e sowie der 5. und 6. Klassen kamen in den Genuss dreier Lesungen, in denen der Schriftsteller sein äußerst erfolgreiches Jugendbuch „Aus den Augen, voll im Sinn“ präsentierte.

Er fasste dessen Inhalt auf markante, aber sehr faszinierende und unterhaltsame Weise zusammen, ließ immer wieder persönliche Erfahrungen aus seinem Leben in seine Ausführungen einfließen und las schließlich eine längere Textpassage vor.

Die 50 Minuten vergingen wie im Flug. Nie kam Langeweile auf.

Werner J. Egli gelang es, alle Schüler/innen, aber auch alle anwesenden Lehrer/innen mit seinem lebendigen und amüsanten Vortrag sowie seinem großen schauspielerischen Talent in seinen Bann zu ziehen, und bescherte ihnen damit einen einzigartiges Erlebnis, das sie so schnell nicht vergessen werden.

Folgende Bücher von Werner J. Egli sind in der BRG-Schulbibliothek zu finden:

  • Die Schildkrötenbucht
  • Kämpfe oder stirb auf Raten (aktuellstes Buch)
  • Irgendwo am Rande der Nacht
  • Aus den Augen, voll im Sinn
  • Im Bannkreis des Grünen Jaguars
  • Flucht aus Sibirien
  • Der letzte Kampf des Tigers
  • Gefährliche Freundschaft
  • Feuer im Eis
  • Ein Stern im Westen

egli1egli2