Am Dienstag, den 30. September 2008 unternahmen wir, die 1A-Klasse, gemeinsam mit unserem Klassenvorstand, Frau Mag. Martha Pilz, und Herrn Mag. Norbert Stickler einen Ausflug zu den Myrafällen in Muggendorf.Um 8:00 Uhr fuhren wir von der Schule mit dem Bus weg und um 8:45 kamen wir bei den Myrafällen an. Wir wanderten zuerst steile Stiegen hinauf und bewundeten das Naturschauspiel der Wasserfälle und verschiedene Pflanzen, die man in unseren Heimatorten nicht findet. Eine Blindschleiche, die wir auf dem Weg fanden, zog alle in ihren Bann und wir fühlten uns wie „kleine Abenteurer“.

Nach dem Aufstieg waren einige Kinder schon sehr erschöpft, und als wir zu einer Wiese mit Bänken kamen, ruhten wir uns aus und aßen einen Teil unserer mitgebrachten Jause. Danach stiegen wir zum Hausstein hinauf, von wo aus wir eine wunderschöne Aussicht hatten.

Bei einem Spielplatz konnten wir uns austoben, bevor wir zu Mittag zum Gasthaus „Jagasitz“ kamen, wo wir uns an Speisen und Getränken labten. Anschließend gingen wir noch durch die Steinwandklamm zum Türkenloch.

Als wir wieder zum Ausgangspunkt unserer Wanderung kamen, wo der Bus uns abholte, waren einige von uns schon ziemlich müde, und am nächsten Tag hatten alle einen Muskelkater. Aber der Ausflug hat sich auf alle Fälle gelohnt. Wir verbrachten einen schönen Tag GEMEINSAM und lernten einander noch besser kennen.

Renée Trittinger

wandertag 1a 01wandertag 1a 02wandertag 1a 03wandertag 1a 04wandertag 1a 05wandertag 1a 06wandertag 1a 07wandertag 1a 08wandertag 1a 09wandertag 1a 10wandertag 1a 11wandertag 1a 12wandertag 1a 13wandertag 1a 14wandertag 1a 15