Am 23. September 2008 gab es eine große Veranstaltung zu Ehren der niederösterreichischen Maturantinnen und Maturanten, die mit ausgezeichnetem Erfolg die Reifeprüfung abgelegt haben. Im Festspielhaus Sankt Pölten gab es eine tolle Show, pfiffig moderiert von Alexander Goebel, mit Gesangseinlagen der Musicalbühne Amstetten unter Mitwirkung der Wiener Neustädterin Nadine (Starmania) und einigen Ehrengästen wie den Olympiateilnehmerinnen Doris und Stefanie Schwaiger (Beachvolleyball) aus Niederösterreich.


Die wichtigsten Gäste aber waren die 1200 eingeladenen, ausgezeichneten Maturantinnen und Maturanten. Landeshauptmann Erwin Pröll gratulierte und dankte den tüchtigen, jungen Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern für ihr Engagement.
Vom BRG anwesend waren zwei AbsolventInnen: Anna Aichinger und Gregor Mikl, die anderen ausgezeichneten BRG-Absolventen waren leider verhindert.
Anna Aichinger und Gregor Mikl sind zwei Ausnahmepersönlichkeiten. Ich möchte das so ausdrücken, ist es doch extrem selten, dass junge Menschen während ihrer gesamten Schulzeit nur ausgezeichnete Zeugnisse mit ausnahmslos nur Sehr gut von der Volksschule bis hin zum Reifeprüfungszeugnis haben.
Das ist bei beiden der Fall.

Das BRG schließt sich den Glückwünschen an und ist gespannt, wie sich die Karrieren der beiden fortsetzen!

Dir. Hofmann

anna elterndir maturantengregor elterngoebelschwaiger