romAuch die Lateiner der 7abc-Klassen kamen in den kulturellen Genuss Roms – sie besuchten von 14. – 20.10.2007 unter der Leitung von Fr. Prof. Podlipny-Felber sowie Fr. Prof. Koblizek und Fr. Prof. Handl die ewige Stadt.

Besonders beeindruckte die Schülerinnen und Schüler Ostia antica, die antike Hafenstadt, die mittlerweile vier Kilometer weit von der Küste entfernt liegt. Außerdem genossen die Schüler einen wunderbaren Ausblick über den Vatikan und Rom selbst - die ca. 500 Stufen in der Kuppel des Petersdoms waren es wert! Daneben bestaunten die SchülerInnen und Schüler u.a. die kapitolinische Wölfin im Kapitolininschen Museum sowie die beinahe echt wirkenden Statuen „Apoll und Daphne“ und „Pluto und Proserpina“ von Bernini.

Natürlich durften zwischendurch ein „Espresso“, „Cornetto“ oder „Gelato“ an den warmen Herbsttagen nicht fehlen!!

Rundum eine schöne, gelungene Reise mit viel Kultur und italienschem Flair!