Der Donnerstag, der 8. Mai 2008, stand am BRG Gröhrmühlgasse ganz unter dem Motto Mediation.

Mediation, ein professionelles Verfahren zur Konfliktschlichtung beziehungsweise Mittel zur Gewaltprävention, wird seit Dezember 2007 am BRG Gröhrmühlgasse angeboten. Das speziell dafür ausgebildete Schüler-Mediatoren-Team will am BRG dazu beitragen, Toleranz zu fördern, Gewaltbereitschaft zu reduziert und das positive Schulklima weiter zu verbessern.

Der „Mediationstag“ am 8. Mai wurde vom Schüler-Mediatoren-Team des BRG organisiert, wo unter anderem eigens gestaltete Visitenkarten und Info-Folder präsentiert wurden. Ziel des Tagesprogramms war es, neuerlich für das Thema Mediation zu sensibilisieren und darüber zu informieren.

Zu diesem Zweck wurden ab der ersten Stunde kontinuierlich Informationsvorträge gehalten, zu welchen alle Schüler der 1. bis 6. Klassen eingeladen waren. Hier konnte man offene Fragen klären und mit dem BRG-Mediatoren-Team Kontakt aufnehmen. Im Anschluss an den Vortrag war es möglich, Einzelgespräche mit Mediatoren zu führen.

Vor allem deshalb, weil der „Mediationstag“ ein Tag „von Schülern für Schüler“ war, wurde das Angebot vonseiten der Unter- und Oberstufenschüler sehr gut angenommen. Die Mediatoren konnten beispielsweise eingehend über die Möglichkeiten und Grenzen des Mediationsverfahrens an der Schule sprechen, Abläufe erläutern und die unterschiedlichen Formen der Kontaktaufnahme mit den BRG-Mediatoren (via Mail, über ein Briefkasten-System, in veröffentlichten Sprechzeiten) erklären.

Diesem besonderen Tag war ein Logo-Wettbewerb vorausgegangen: Schüler hatten in Bildnerischer Erziehung (Mag. Lothar Rauchfuß, Mag. Roland Schlögl) verschiedenste Logos zum Thema Konflikt, Konfliktlösung und Mediation entworfen. Eine Jury hatte aus den zahlreichen Vorschlägen ausgewählt und prämierte das Sieger-Logo, nämlich jenes von Stefan Piribauer (5.B). Es ist nun das offizielle Logo des BRG-Mediatoren-Teams und ziert alle neuen Aushänge, Folder, Visitenkarten und T-Shirts.

Auf der BRG-Schul-Homepage werden nicht nur zusätzliche Informationen für Schüler und Eltern zum Thema Mediation am BRG Wiener Neustadt angeboten, sondern Schüler und Schülerinnen können auch via Mail direkt mit Mitgliedern des Mediatoren-Teams Kontakt aufnehmen.

meditation 01meditation 02