jrwb schulausscheidung 01Am Mittwoch, dem 27. Februar, ging am BRG der diesjährige Jugendredewettbewerb über die Bühne. Schülerinnen und Schüler der 6a, 6b, 7a, 7b und 7c stellten ihr Redetalent in den Bewerben „Klassische Rede“ und „Spontanrede“ unter Beweis.

Als Sieger gingen hervor:

  • „Klassiche Rede“: Alexander Filipp (7a)
    Thema: „Ja, ich bin Österreicher!“
  • „Spontanrede“: Markus Lang (7c)
    Thema: „Sollte es auch in Österreich Bootcamps für straffällig gewordene Jugendliche geben?“

Wir gratulieren! Den beiden Gewinnern wurden Büchergutscheine, gespendet von der Buchhandlung „Hikade“ und dem Elternverein, überreicht. Herzlichen Dank!

Die beiden Schüler werden unsere Schule beim Regionalbewerb am 14. März 2008 in Wr. Neustadt vertreten. Wir wünschen ihnen dafür viel Erfolg!