Neben der am BRG bereits zur Tradition gewordenen “English in Action - Summer School“ wurde heuer zum zweiten Mal eine “English in Action – Winter School “ abgehalten.

Die Schülerinnen und Schüler der 4C und 4D nützten das Angebot, ihre Englischkenntnisse zu verbessern.

Eine Woche lang stand jeden Tag statt des Regelunterrichts Englisch auf dem Stundenplan. Unterrichtet wurden die Schüler dabei in vier Kleingruppen von englischen Lehrern der Stafford House School aus Canterbury. Der Senior Teacher Chris und sein Team, bestehend aus Janet, Gordon und Alex, verstanden es hervorragend, die Schüler zu motivieren und zum Sprechen zu bringen. Neben der Vermittlung von Sprachkompetenz kam auch der Spaß nicht zu kurz. Am Ende des Kurses waren nicht nur die Englischkenntnisse der Schüler besser, sondern sie hatten vor allem ihre Scheu vor dem Sprechen abgelegt, was sie eindrucksvoll bei der Abschlusspräsentation von Sketches, die sie zum zum Teil selbst schrieben, unter Beweis stellten. Auch die von den Schülern gestalteten Poster zu unterschiedlichsten Themen waren sehr interessant und optisch ansprechend gestaltet.

Von den Teilnehmern kamen nur positive Reaktionen, großes Lob gab es aber auch von den englischen Lehrern, die vom hohen Niveau unserer Schüler begeistert waren.

Wir glauben, dass “English in Action” eine günstige Alternative zu einer Intensivsprachwoche im Ausland darstellt, und werden sie sicher wieder anbieten.

 

ENGLISH IN ACTION (4C)

From 14th to 18th April 2008 we had the opportunity to improve our English in an English language course called “English in Action”. Our teachers Alex and Chris were great and knew how to motivate us. We had to talk in English to them all the time because they didn’t speak German (although we think they could understand us). Every day we had six lessons. The first four we learned about Great Britain (e. g. British food, British music, sports, …), in the fifth lesson we worked on our projects (presentations, magazines, posters) and in the sixth lesson we rehearsed our sketches with Alex. One of them was called “Desperate Househusbands” and was very funny.
We liked this week very much, because we got to know some real English people, learned a lot about Great Britain and enjoyed working in teams.

(Students of 4C)

winterschool 01winterschool 02winterschool 03winterschool 04winterschool 05winterschool 06winterschool 07winterschool 08winterschool 09