Am 24. Februar 2007 hieß es in der Arena Nova Classic wieder "Alles Walzer" für das BRG. Heuer stand der Ball im Zeichen des Oskars. Das konnte man auch sehr gut an der über 2 m großen Oskarstatue sehen, die den Ballsaal schmückte.

Zahlreiche Besucher wollten sich an diesem Abend ein sehr abwechslungsreiches Programm nicht entgehen lassen. Nach der Eröffnung durch Dir. Mag. Günther Hofmann zeigten die Schülerinnen und Schüler des BRG mit der Eröffnungspolonaise ihr tänzerisches Können. Aber auch Dir. Hofmann schwang das Tanzbein gut und gerne.

Amüsiert haben sich auch: Franz Piribauer, Dr. Karl Kaiser, Abg.z.NR Bgm. Hans Rädler, Dir. Hofmann, Frau Aichinger, VBgm. Wolfgang Trofer und Schulstadtrat Manfred Fenz.

Die Band A-Live begleitete die Ballgäste durch den gelungenen Abend. Nach einer Stärkung in der Bar oder am Kuchenbuffet waren alle sehr begeistert von der Breakdanceeinlage der Gruppe „Somebody Rockz“ und der Tanzeinlage der Formationsgruppe der Tanzschule Polz.
Die übliche Mitternachtsquadrille und der anschließende Wiener Walzer waren für alle Beteiligten wieder ein lustiges Erlebnis.

Zum Ballkönig wurde Prof. Mag. Dr. Werner Sulzgruber gekürt, der mit Ballkönigin Julia Stepanek einen Tanz aufs Parkett legen musste.

Nach langer Vorbereitung und großer Anstrengung haben es die Schülerinnen und Schüler des BRG wieder geschafft einen sehr interessanten und wunderschönen Abend auf die Beine zu stellen. Zum Abschluss soll allen mitwirkenden Schülerinnen und Schülern, Professorinnen und Professoren, die dazu beigetragen haben den Ball zu gestalten, ein großes Dankeschön ausgesprochen werden.

ball 01ball 02ball 03ball 04ball 05ball 06ball 07ball 08ball 09