tschankDer Leistungsbericht des bmbwk Programms "Direktor/in für einen Tag" wird neu aufgelegt.

Er beinhaltet Berichte und Fotos der bisher stattgefundenen Topmanagerbesuche an österreichischen Schulen als "Principal for a Day".

Bildungsclusterpartner aus Wr. Neustadt bringen dazu ihr Knowhow ein.

In den vergangenen Jahren übernahmen Führungskräfte von beispielsweise IBM, SIEMENS, MICROSOFT, RAIFFEISEN, WKÖ und vielen anderen namhaften Unternehmen für einen Tag symbolisch die Leitung einer Schule.

Dieser Perspektivenwechsel soll Schule und Wirtschaftswelt einander näher bringen, also Einblicke in den Wirkungsbereich des jeweils anderen ermöglichen.

Daraus entstehen vielfach weitere Kooperationen und der gewünschte KnowHow Transfer als Praxisschub für Schulen.

In der neu aufgelegten Broschüre des Bildungsministeriums werden diese Besuche samt Originalzitaten und Fotos dokumentiert.

Die BRG Lehrkraft Mag. Margit Polly koordiniert für das Bildungsministerium die Initiative "Unternehmen-Bildung", als Drehscheibe und Servicestelle für "Direktor/in für einen Tag".

Sie zeichnet auch für die Endredaktion der neuen Broschüre verantwortlich.

Der Layout Entwurf stammt von der New Design University St. Pölten, Rektor Mag. Barry Hewson.

Ebenfalls aus dem Wr. Neustädter Bildungsclusternetzwerk kommen die Innencover Fotos, professionell beigestellt von Büromöbel BENE und vom Chef der Fotokette Tschank.

weitere Informationen:

www.tschank.at

www.unternehmen-bildung.at