Hier sind die Ergebnisse des Wettbewerbs Känguru der Mathematik.

Die Siegerehrung der Besten aus ganz Niederösterreich findet heuer am 28. April 2006, um 15.00 Uhr im Landtagssaal statt. Geehrt werden die ersten fünf Bestplatzierten Niederösterreichs aus jeder Kategorie. Als einzige Wiener Neustädter Schüler zur Siegerehrung eingeladen sind folgende BRG-Schüler:

Benedikt Zörfuss (4D, 4.Platz mit 128,75 Punkte)

und

Alexander Gruber (6B, 5.Platz mit 96 Punkten).

Die Schulorganisatorin Dr.Gerlinde Faustmann hatte eine Feier zur Übergabe der Urkunden und Preise an die tüchtigen Gewinner durchgeführt.

Sie bekam von Prof.Marianne Neuber ein Känguru zum Dank für die viele Arbeit geschenkt.

1. Klasse: Kategorie Benjamin

  1. Wurstbauer Bernd 1d - 66,00
  2. GrabenwögerJan 1a - 63,25
  3. Daróczi Anna 1b - 60,00
    Völkl Martin 1d

3. Klasse: Kategorie Kadett

  1. Gróf Clemens 3b - 110,00 Punkte und 9.Platz in der Niederösterreich-Wertung
  2. Blaschek Lukas 3a - 92,50
  3. Zauner Thomas 3b - 92,25

4. Klasse: Kategorie Kadett

  1. Zörfus Benedikt 4d - 128,75 Punkte und 4.Platz in der Niederösterreich-Wertung
  2. Kerschbaumer Markus 4d - 98,75
  3. Guschlbauer Nikolaus 4b - 90,00

5. Klasse: Kategorie Junior

  1. Kuderer Corinna 5c - 87,50 Punkte und 7.Platz in der Niederösterreich-Wertung
  2. Beisteiner Dominik 5a - 77,00
  3. Filipp Alexander 5a - 73,00
    Hartberger Nikolaus 5c - 73,00

6. Klasse: Kategorie Junior

  1. Gruber Alexander 6b - 96,00 Punkte und 5.Platz in der Niederösterreich-Wertung
  2. Adrigan Harald 6b - 86,75
  3. Helly Lisa 6a - 78,75

7. Klasse: Kategorie Student

  1. Schimek Clemens 7a - 78,00
  2. Weiner Nicole 7b - 71,25
  3. Blazevic Christine 7b - 70,00

8. Klasse: Kategorie Student

  1. Bilek Bettina 8c - 77,75

kaenguru 01kaenguru 02kaenguru 03kaenguru 04kaenguru 05kaenguru 06