Die Persönlichkeitsbildung spielt am BRG Gröhrmühlgasse eine besonders wichtige Rolle im Rahmen des Schulprofils. Aus diesem Grund wird Schülern der Oberstufe hier die Chance geboten, Seminare zu buchen, in denen ihnen Seminare zur Gewinnung von wichtigen Soft Skills angeboten werden. Zahlreiche Schüler nehmen dies seit Jahren mit Eifer wahr und profitieren von dieser Zusatzausbildung in den Bereichen Kommunikation, Rhetorik, Präsentationstechnik, Bewerbung etc.

Schüler werden am BRG Gröhrmühlgasse von der Firma T.A.S.K. unter hoher Praxisorientierung und mit laufendem Videofeedback in kompakten Basics im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung erfolgreich trainiert. Optimal sind die Trainingsbedingungen durch die Organisation in Kleingruppen zu maximal 13 Personen und die Möglichkeit zur intensiven Aktivierung jedes einzelnen Teilnehmers.

Nach einer Phase der Neuorganisation und ersten Seminaren für Schüler aus 8. Klassen des BRG („Bewerbung“ und „Assessment Center“ – abgehalten im Oktober 2004) wurden nun von Ende Februar bis Anfang März für die 6. Klassen zwei Intensivseminare („Rhetorik I“ und „Argumentation“) geblockt abgehalten. Allein diese beiden Seminarangebote wurden von rund 70 Schülern aus 6. Klassen wahrgenommen.

Organisator Dr. Werner Sulzgruber: „Das BRG Gröhrmühlgasse steht seit Jahren für eine AHS mit dem besonderen Schwerpunkt der Persönlichkeitsbildung und hat hier nachweislich Vorbildfunktion in der Schulentwicklung in Österreich! Die Nachfrage nach PE-Seminaren ist bei uns äußerst hoch – und dies nicht ohne Grund. Wir freuen uns über dieses Interesse, weil unsere Schüler so zusätzlich Kern-Kompetenzen gewinnen können. Wir achten hier auf entsprechend hohe Qualität und engagieren nur erfahrene Top-Trainer. Diese Qualität kommt den Jugendlichen zweifellos zu Gute; sie profitieren von diesem Know-how.“

Mit der Absolvierung aller Seminare im Rahmen des „BRG-Modulsystems für Persönlichkeitsbildung“, welches zur Zeit sechs Seminare umfasst und in Zukunft neuerlich erweitert werden soll, haben die Schüler und Absolventen des BRG Gröhrmühlgasse zentrale Schlüsselqualifikationen in Hinblick auf Anforderungen in Wirtschaft und Gesellschaft erworben.

Mitte März 2005 geht es für Schüler der 7. Klassen weiter, wenn jene in den Aufbau-Seminaren „Rhetorik II“ und „Präsentation“ Fertigkeiten erlernen, die ihnen im Schul- und Berufswelt als wertvolle Werkzeuge dienen sollen.