Am Mittwoch, dem 13. April, war die bekannte österreichische Jugendbuchautorin Adelheid Dahiméne in unserer Schule zu Gast. Für die SchülerInnen der Klassen 2 a, 2b, 2c und 2e las sie Auszüge aus ihrem im Jahre 2004 mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis ausgezeichneten Buch „Spezialeinheit Kreiner: ein Fall für alle Fälle“. Danach beantwortete sie ausführlich und mit viel Geduld SchülerInnenfragen zu ihrer Person und zu ihrer Arbeit als Schriftstellerin.

Die Lesung Adelheid Dahiménes fand im Rahmen des größten Kinder- und Jugendliteraturfestivals „LESERstimmen. Der Preis der jungen Leser“ statt. Finanziert wird diese Aktion, bei der junge LeserInnen aus zwölf vorgegebenen Büchern per Stimmkarte ihr Lieblingsbuch wählen, vom Büchereiverband Österreichs und dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kunst. Unter allen Einsendungen werden Ende Mai zahlreiche Preise verlost.

„Spezialeinheit Kreiner: ein Fall für alle Fälle“ kann in der Schulbibliothek des BRG entlehnt werden.

Informationen zur Autorin und ihrem Buch „Spezialeinheit Kreiner: ein Fall für alle Fälle“ sowie zum Lesefestival „LESERstimmen“ abrufbar unter der Internetadresse www.leserstimmen.at