Kooperation Zitta Wiener Neustadt und BRG Gröhrmühlgasse geht neue Wege: "Moderne Autotechnik zum Angreifen"

"Wissen. Können. Persönlichkeit."

Unter diesem Motto steht die neue Kooperation des BRG Gröhrmühlgasse und Zitta Wiener Neustadt.

Die technisch interessierten Lehrkräfte und Jugendlichen des BRG haben in Zitta Wiener Neustadt und Geschäftsführer Mag. Heinz Huber kompetente und engagierte Wirtschaftspartner gefunden.

Im Zuge der neuen Schulpartnerschaft werden seitens Zitta Betriebsbesichtigungen, Berufsorientierungsworkshops, gespielte Bewerbungstrainings, "Abenteuer Management" und aktuellste technische Anschauungsmaterialien für den Unterricht eingebracht.

Das BRG seinerseits bietet seine Infrastruktur für Mitarbeiterschulungen, beispielsweise im Bereich EDV, an.

Der unmittelbare Kontakt zwischen Autobranche und Realgymnasium soll Lernen zum Erlebnis machen und die persönlichen Kompetenzen der BRG Schülerinnen und Schüler stärken.

Margit Polly, GH