Hier die sehr erfreulichen Ergebnisse des Landeswettbewerbs der Mathematikolympiade:

Kevin Forstner (4b) ist Landessieger - 1. Preis!

Norbert Diep (4a) erreichte den 3. Preis!

Mathias Rössel erreichte den 5.Platz.

Der Wettbewerb fand an der TU Wien statt. Insgesamt nahmen 43 Teilnehmer aus Wien und Niederösterreich teil.

In vier Stunden wurden je ein Beispiel aus Zahlentheorie, Ungleichungen, Gleichungen und Elementargeometrie behandelt.

Kevin Forstner löste zwei Aufgaben komplett richtig und erreichte somit den 1.Platz.

Herzlichste Gratulation den Tüchtigen!!

Prof.Gerlinde Faustmann

molymp 01molymp 02molymp 03